Ringwirbel aus dem Rauch einer Nebelmaschine
Wirbelringe / Ringwirbel

Ringwirbel sind Verbundwirbel die auch als Potentialwirbel gedeutet werden können. Ihr Verhalten ist sehr interessant. Sie fliegen über weite Strecken mit einem verhältnismässig schwachen Anfangsimpuls, so dass die Vermutung nahe liegt, dass sie Energie aus dem Raum aufnehmen. Vermutlich ist es Wärmeenergie die sie in kinetische Energie umsetzen, aber auch Ätherkraft spielt womöglich eine Rolle. Da sie selbst wie auch ihre Umgebung nur aus Luft bestehen, ist es erstaunlich, dass sie eine lang andauernde Bewegung ausführen können trotz der Verdrängung der Umgebungsluft. Bis zu 40m weit können diese Wirbel fliegen, wenn eine bestimmte Temperatur und Luftfeuchtigkeit gegeben ist. Interessant ist auch, dass diese Wirbel in sich mehr oder weniger abgeschlossene Gebilde darstellen und sich teilweise wie Festkörper verhalten. Ringwirbel die miteinander kollidieren können sich wie Billardkugeln abstossen oder einander gegenseitig zerkleinern. In besonderen Fällen zerfallen sie nicht willkürlich sondern in lauter kleine Ringwirbel, bilden also auch so eine Analogie zu Teilchen. Das macht die Ringwirbel prädestiniert um alternative Atommodelle auf ihrer Basis zu begründen. Vereinfacht kann man dadurch sagen, dass ein subatomares Teilchen ein Ringwirbel aus Äther ist. Der Äther weist in dieser Bewegungsform die Eigenschaft eines Teilchens auf obwohl er nicht aus Teilchen besteht . So kommen wir zu einem neuen Verständnis der Materie, die aus dieser Perspektive gesehen Äther in einem besonderen Bewegungszustand ist.
Weitere Ringwirbel:
Geometrisch anmutender Ringwirbel. Hier zeigt sich eine Formkraft die möglicherweise aus dem Äther kommt. Ringwirbel die im Wasser erzeugt werden zeigen diese Tendenz sehr viel deutlicher. Da ist es eher so, dass man das Prinzip in Reinform seltener vorfindet als "individualisierte" Ringwirbel mit Formkraftüberschuss.
Strömungstechnisch spricht man dann von Instabilitäten, die zu solchen Formbildungen führen.
WISSENSCHAFT
INTRO
KUNST
E-MAIL
HOME
VITA
LINKS
IMPRESSUM
SPIRITUALITÄT
TECHNOLOGIE
ZURÜCK