Gitarrenunterricht in Berlin - Jürgen Meyer-Metzenthin

(c) 2010 Stephan Röhl

Jürgen Meyer-Metzenthin, geb.1955 in Dortmund, studierte Konzertgitarre bei Laurie Randolph an der HdK Berlin (heute Universität der Künste) und lange Zeit privat bei den Jazzmusikern Walter Norris und Bob Brookmeyer. Nach dem Studium gab er Konzerte als Solist mit klassischer Musik und mit eigenen Jazzgruppen; daneben arbeitete er als Studio- und Orchestermusiker in unterschiedlichsten musikalischen Bereichen. Im Laufe der Zeit wurde das Komponieren von Konzertmusik zu seiner hauptsächlichen künstlerischen Arbeit.
Seit 1988 arbeitet er als Gitarrenlehrer an der Musikschule City-West. Hier unterrichtet er zumeist Kinder und Jugendliche.

Um eine solide technische Grundlage zu schaffen und um Noten lesen zu lernen, steht am Anfang ein konventioneller Unterricht an der Konzertgitarre nach einem Gitarrenlehrbuch – mindestens 6 Monate. Danach unterstützt der Lehrer die Schüler darin, ihren eigenen Weg in der Musik zu finden (gerne auch E-Gitarre, Rockgitarre, Jazz-Gitarre...). Ohne üben geht es nicht - gelegentlich aufkommende Unlust ist normal und der Lehrer hilft bei der Bekämpfung.

In Berlin-Steglitz (Nähe U-Bahn Rathaus Steglitz) unterrichtet er privat zu musikschulähnlichen Bedingungen. Für die Eltern besteht die Möglichkeit auf ihre Kinder zu warten.
Preise für den privaten Unterricht:
Eine Unterrichtsstunde (45 Min) einmal jede Woche mit festem Termin kostet monatlich 90.- €, zahlbar am Monatsanfang. Hier sind die Schulferien unterrichtsfreie Zeit, die aber für Nachholstunden genutzt werden kann.
Für Kinder am Anfang besser geeignet: 30 Min zu den gleichen Bedingungen: 60.- € im Monat
5 Unterrichtsstunden (45 Min) mit frei zu vereinbarenden Terminen: 140.- €
Unterricht mit zwei Teilnehmern ist möglich
Probestunde kostenlos

Telefon: 030 791 55 43
e-mail: meymetz@kulturserver-berlin.de