EINLADUNG
Sie sind:

Regisseur/In - und selbstverständlich immer auf der Suche nach guten Bühnentexten?

Schauspieler/In - und suchen ständig nach spannenden neuen Rollen?

Dramaturg/In oder Intendant/In - und wünschen sich natürlich für Ihren nächsten Spielplan ein Stück, das vor Ihnen noch niemand aufgestöbert hat?

oder ganz einfach Liebhaber/In, d.h. Sie gehören zu der (selten gewordenen) Sorte Menschen, die gerne lesen und sich hin und wieder auch einmal gern ein Werk aus der Gattung „Dramatik“ vornehmen?

Kennen Sie Catherine Anne oder Copi, kennen Sie Alberto Lombardo, Olivier Py oder Noëlle Renaude?


NEUE THEATERSTÜCKE AUS FRANKREICH


Die Autor/Inn/en und Stücke, über die Sie sich auf dieser Seite informieren können, sind alle in Frankreich mit großem Erfolg gespielt worden, für die Theater und die Zuschauer im deutschsprachigen Raum aber zum größten Teil noch neu zu entdecken.

Ich habe diese Texte übersetzt und möchte Sie nun einladen, sich auf den folgenden Seiten von den aufregenden, lustigen, herzbewegenden, nachdenklich-ernsten oder auch schrillen Geschichten anregen zu lassen: zu eingehender Lektüre, zu näherer Beschäftigung mit dem/der Verfasser/In, zum Ausprobieren der Texte auf der Bühne!

Wo Sie die kompletten Stücke finden können, zeige ich Ihnen jeweils an: den Verlag (falls es einen gibt) samt Telefonnummer. Sie können Ihren Lektürewunsch oder Ihre Bitte um weitere Auskünfte aber gern auch an mich schicken: über die webmail zu dieser Seite. Auf Ihre Fragen werde ich nach bestem Wissen antworten, und wenn Sie Ihre Adresse angeben, leite ich Ihre Bestellung (eines kostenlosen Probeexemplars!) umgehend weiter.

Über die Aufführungsrechte müssten Sie dann ggfs. mit dem betreffenden Bühnenverlag sprechen (für die nicht von einem Verlag vertretenen Autor/Inn/en mit der SACD in Paris - falls Sie das wünschen, stelle ich den Kontakt gern für Sie her).


Auf der nächsten Seite die Autor/Inn/en und Stücktitel im Überblick